RUF UNS AN (DE/DA/ENG)
+49 4664 2830428
Warenkorb0Produkt(e)

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

  • MPA Supplements - "CreRiboVOL™" - Post-Workout Wiederherstellung von MPA Supplements - Sportbekleidung und Nahrungsergänzungen MPA Supplements - "CreRiboVOL™" - Post-Workout Wiederherstellung von MPA Supplements - Sportbekleidung und Nahrungsergänzungen

MPA Supplements - "CreRiboVOL™" - Post-Workout Wiederherstellung

Kurzübersicht

Das Post-Workout-Fenster mag es schon lange geben, doch die Formeln und Produkte sind immer noch die selben: Viel Zucker und ein bisschen Kreatin und schon sind die Werbelügen mit muskelzuwachs groß! Doch Matt Porter macht schluss mit diesen Lügen: CreRiboVOL​™ ist ein innovatives Post Workout Produkt, welches zu der Peri-series von MPA Supplements gehört. Mit diesem Produkt aus der Peri-series hast du dein Perfektes Post-Workout supplement gefunden, welches dir bei Anabolen Phase der Restitution weiterhilft.


    Verfügbarkeit: Nicht auf Lager Nicht auf Lager

    69,90 €

    Details


    "CRERIBOVOL™" von MPA SUPPLEMENTS: Kreatin-Ribose-Zell-Volumizer für die perfekte Wiederherstellung nach dem Training.


    Früher wurde viel darüber geredet, wenn es darum ging: Was tun nach dem Training? Diese Frage war das Heiligste in der Bodybuilding und Nahrungsergänzungsindustrie. Viele hatten ihre Tricks und Tipps auf die sie schworen, dass es das war, was sie zu den Besten der Besten gemacht hat. Die alten Werbungen in den 2000´ern waren oftmals mit Männern in weißen Kitteln mit einem Reagenzglas in der Hand, die große Dinge versprechen, unter anderen eine gewisse Menge an Muskelmasse in einem kurzen Zeitraum. Genau wegen solchen Werbungen, wurden Nahrungsergänzungsmittel beliebt und haben viele Verbraucher angelockt, obwohl es lediglich falsche Versprechungen waren.

    Obwohl die Werbungen, wenn man sie heute anschaut, urkomisch aussehen würden, hätten manche der Produkte sogar zu etwas besonderen werden können, wenn die Erforschung von solchen Mitteln nicht so weit hinterher gehangen hätte. Oftmals wurden die Produkte mit Dextrose oder Glukose vollgepumpt, um die Insulin Signalisierung, die die Aufnahme von Nahrungsstoffen im Körper verbessern sollte.

    Die Idee damit war, einen starken Insulin-strom durch die hohe Masse an Zucker auszulösen um damit die Aufnahme von Kreatin, Glukose und Protein direkt in die "ausgehungerten" Muskelzellen zu garantieren. Auf dem Papir sah das Konzept zu der Zeit fantastisch aus (und ergab auch gute Resultate in Form von Muskelzuwachs bei sogenannten "Hardgainern"), doch das Problem war der Rest der Verbraucher. Die Zuckerbomben waren so extrem, dass manche Verbraucher 5-6Kg zunahmen in nur wenigen Tagen, welches natürlich reine Wassereinlagerungen waren. Dadurch, dass dieser Effekt nach so kurzer Zeit eintritt, sind Fetteinlagerungen nicht zu vermeiden. Dieser Effekt möchte natürlich von jedem Sportler vermieden werden, und deshalb ist der Überschuss an Zucker sehr unvorteilhaft, wenn er sich als Fett im Körper einlagert, oder das Insulin-niveau erhöht, welches die Ansammlung von Fettgewebe verursacht.

    Der berühmte Bodybuilder und Fitnesscoach, und nebenbei der Gründer von MPA Supplements, Matt Porter, war einer der "Hardgainer" die gut auf die Kreatin-Zucker Cocktails ansprachen. Doch mit seiner perfektionistischen Art, und wissend, dass dieser Cocktail nur bei einer kleinen Prozentzahl funktioniert, und der Rest einfach nur wässrige Masse aufbaut, hat er nun sein eigenes Produkt "CreRiboVOL™" entwickelt, wo wir die Ehre haben, es euch zu präsentieren!

    Das Ziel war es, eine Formel zu entwickeln, die die Insulinproduktion anregt, ohne den Körper mit unnötigen Kohlenhydraten vollzupumpen. Insulin ist ein sehr interessantes Hormon, indem es alle möglichen Gewebe wachsen lässt. Genau deshalb muss man sehr vorsichtig sein bei der Nahrungsaufnahme, wenn man erhöhte Insulinwerte hat.

    "CreriboVOL™" benutzt 3 Hauptinhaltsstoffe um die Produktion von Insulin möglich zu machen:

    - Pharmaceutical grade L-Leucine (AjiPure™)

    - Highly Branched Cyclic Dextrin (Cluster Dextrin™)

    - 4-hydroxyisoleucine (Promilin™)

    Doch jetzt kann man sich natürlich fragen: Warum hat Matt Porter nur 10 Gramm Cluster Dextrin™ benutzt? Seine Antwort ist ganz einfach:

    1. Es besitzt einen synergetischen Effekt mit 4-hydroxy-isoleucin und L-Leucin um die Insulinreaktion zu erhöhen.
    2. Die alten Formeln waren vollgepumpt mit Zucker und meistens wurden die Verbraucher nur aufgepustet und nahmen Fett zu.
    3. Eine übertriebene Einnahme von Kohlenhydraten ist nicht notwendig um Insulins transportfähigkeiten für die gesteigerte Kreatin aufnahme zu erreichen. Außerdem hilft es auch bei der Aufnahme von Whey Protein, welches außerdem sehr zu empfehlen ist nach einer Portion "CreriboVOL™"  zu sich zu nehmen.
    4. Das lässt sowohl Athleten bei der Vorbereitung für einen Wettkampf, also bei der Diät und auch während einer Massephase dieses Produkt benutzen. 
    5. Matt Porter möchte auf keinen Fall wie alle anderen Firmen sein, und das Produkt mit billigen Inhaltsstoffen versehen, und einfach unbrauchbare Füllstoffe und simple Kohlenhydrate in "CreriboVOL™" benutzen um Geld damit zu machen.
    Wenn man den Namen des Produkts "Cre-Ribo-VOL" aufteilt, gibt es zwei interessante Begriffe: "Cre" und "Ribo". "VOL" ist lediglich eine Abkürzung von "Volumizing", und Matt Porter benutz dieses Wort bei mehreren Produkten die Voluminierend auf Zellen wirken. Als erstes haben wir "Cre". Hierbei ist natürlich die Rede von Kreatin, Kreatin Monohydrat genauer gesagt. Ganz genau gesagt CreaPure® ein Kreatin, produziert in Deutschland und von allerhöchster Qualität. Alle wissen, dass Kreatin den Test der Zeit bestanden hat, und die Effektivitet ganz klar bestätigt wurde. Oftmals werden jedoch neuanfänger betrogen und durch die Vermarktung anderer Produkte mit "neuen" Kreatin sorten die schneller und besser sein sollen, abgezogen. Leider ist dieses ncht der Fall, selbst wenn die Liste der vorkommenden Kreatinformen sehr lang ist, hat sich nur diese Form von Kreatin als effektiv erwiesen, wenn es um Hydrosierung der Zellen und Muskelaufbau geht. Aus diesem Grund hat Matt Porter nur diese einzige Kreatinquelle gewählt, weil er hier sicher gehen kann, dass diese Form von Kreatin funktioniert. Die Dosierung ist 10 Gramm pro Dosis, die Dosis die Matt Porter aus eigenen Erfahrungen als "am Effektivsten" empfunden hat.

    Matt Porter wollte nicht nur die Insulinwerte mit seinem Produkt erhöhen, aber auch die Muskel-Protein-Synthese durch die Aktivierung von mTOR. Whey Protein hat diesen Effekt, aber das würde nur Probleme mit der Verdauung geben, wenn man das gleichzeitig mit CreRiboVOL™ einnehmen würde. Aber nicht nur Whey Protein aktiviert mTOR, auch L-Leucin startet den mTOR Respons, und genau deshalb beinhaltet CreRiboVOL™, 5 Gramm AjiPure™ L-Leucin von Pharmazeutischen Standard. 

    Als nächstes auf der Liste ist "Ribo", eine Abkürzung für Ribose. D-Ribose genauer gesagt. Matt Porter betrachtet dieses Kohlenhydrat als unterschätzt und vorallem übersehen. Es ist von Glukose abgeleitet und ein Unikat von einem Kohlenhydrat, da es den Blutzuckerspiegel nicht durch die Decke schießen lässt wie normale Glukose. Hauptsächlich befindet es sich in diesem Produkt um die ATP (Adenosin Triphosphat) Lager in den Muskeln wieder aufzufüllen. Ribose hat außerdem Herz-Kreislauf beschützende Effekt gezeigt und kann möglichwerweise ischämische Zustände in der Herzmuskulatur lindern, welches eine sehr vorteilhafte Eigenschaft ist. "CreRiboVOL™" beinhaltet die spezielle BioEnergy™ Ribose mit 5 Gramm pro Dosis. 

    Die weiteren Inhaltsstoffe in MPA Supplements CreRiboVOL™

    Ein weiterer Inhaltsstoff der sehr Relevant ist, ist 4-Hydroxy-IsoLeucin (Promilin™), welches ein Bestandteil von Bockshornkleesamen ist. Diese Samen haben einen stimulierenden Effekt auf die Produktion von Insulin und passen deshalb perfekt zusammen mit der minimalen Menge von Cluster Dextrin™ die in jeder Portion von diesem Produkt enthalten ist.

    Eine Studie hat 200mg 4-Hydroxy-IsoLeucin und 3,5Gramm Kreatin Monohydrat zu den normalen 75 Gramm von Dextrosezucker zusammen mit der gleichen Menge Kreatin Monohydrat, verglichen. Die Ergebnisse haben bewiesen, dass die Gruppe mit 4-Hydroxy-IsoLeucin und Kreatin Monohydrat die gleiche Menge an reiner Körpermasse (LBM=Lean Body Mass) aufgebaut hat, wie die Dextrose und Kreatin Monohydrat Gruppe. Mit anderen Worten kann man also erwarten, dass man die gleiche Masse, bloß ohne unnötige Wassereinlagerungen und das dazufolgende Fett aufbauen kann.

    Die Vorteile von 4-Hydroxy-IsoLeucin beinhalten eine verbesserte Insulin-Produktion, erhöhte Insulin Empfindlichkeit, reduzierte Glukose Intoleranz und das Faktum, dass es Synergetisch mit Cluster Dextrin™ und L-Leucin für eine größere Insulinreaktion nach dem Training sorgt. Dieser Effekt sorgt dafür, dass Kreatin zu den Muskelzellen transportiert wird.

    Die Kohlenhydrate die Matt Porter in dem Produkt verwendet hat ist Cluster Dextrin™ - das absolut Beste. Zu sagen, dass eine kleine 10 Gramm Dosis von Maltodextrin oder Dextrose den Zweck nicht erfüllen würden, wäre eine Lüge. Aber wer hätte ein wohles Gefühl dabei, die ausgewählte und beste Formel zu benutzen, und dann mit "billigen" Kohlenhydraten zu mischen? Aufgrund der speziellen Molekularen struktur von Cluster Dextrin™, wird es viel schneller aufgenommen. Die kleine Osmolalitet sorgt für eine schnelle Entleerung des Magens und gibt damit ein "rein und schnell wieder raus" Gefühl, so das man sich schnell wieder bereit fühlt, eine Mahlzeit zu genießen und sich nicht aufgebläht und satt fühlt. 

    Ein Inhaltsstoff der möglicherweise unangebracht wirkt, ist Bromelain. Die Idee ist recht Simpel: Die Verdauung ist ein Alpha-Omega was die Ernährung angeht. Matt Porters Idee war, dass dieses Produkt vor einer anderen Nahrungsquelle zu sich genommen wird, wie z.B. ein Proteinshake oder eine Mahlzeit, und dich dann drauf vorbereitet, diese Mahlzeit zu verdauen und die Inhaltsstoffe von sowohl der Mahlzeit, als auch dieses Produktes aufzunehmen. Bromelain ist ein proteolytisches Enyzm, welches aus dem Kern einer Ananas gewonnen wird. Im Endeffekt sorgt es dafür, dass du Proteine verdauen kannst. Dieser Effekt ist also gut geeignet, da CreRiboVOL™ vor einer Mahlzeit eingenommen werden. Deshalb ist die möglichkeit groß, dass Bromelain eine effektivere und schnellere Aufnahme der Nährstoffe ermöglicht. Außerdem hilft Bromelain dabei das Whey-protein vorzuverdauen und zu di- und tri-peptiden zu spalten, für die schnellere Aufnahme, und somit die Restitution beschleunigt.

    Wichtige Erinnerung:

    CreRiboVOL™ von MPA Supplements ist für Athleten in der Massephase oder bei einer Diät gemacht. Beide Athleten können das Produkt benutzen, da der Anteil an Kohlenhydraten gering gehalten wurde. Durch die wenigen Kohlenhydrate muss keiner der beiden Athleten auf dieses Produkt aufgrund einer bestimmten Ernährung verzichten. 

    So benutzt du CreRiboVOL™: Matt Porter empfiehlt CreRiboVOL™ entweder direkt nach dem Training, oder wenn du keinen Appetit hast weil du ein Intra-Workout ein nimmst - 30 Minuten danach einzunehmen. Da CreRiboVOL™ leicht verdäulich ist, empfiehlt Matt Porter nicht länger als 15-20 Min mit einer Mahlzeit nach der einnahme zu warten. MPA Supplements CreRiboVOL™ bringt dich somit in einen Anabolen zustand um optimal zu Restituieren.

    Du kannst absolut sicher sein, dass Matt Porter nur Klinisch dosierte und untersuchte Inhaltsstoffe der allerhöchsten Qualität verwendet. Denn wie er immer sagt: MPA Supplements sind professionelle Produkte für professionelle Resultate.

    Für Referenzen zu Studien und erweiterten Informationen, beusche doch die Website des Herstellers.

    Zusatzinformation

    Produktinformation

    Gebrauch:

    Als Nahrungsergänzungsmittel mische einen löffel "CreRiboVOL™" (34.2 gram) in Wasser oder einer anderen Flüssigkeit deiner wahl und Schüttel bis alles sich aufgelöst hat. Der beste Zeitpunkt der Einnahme ist nach dem Training bevor andere Mahlzeiten zu sich genommen werden. 

    Allergie Informationen:

    Benutze dieses Produkt nicht, wenn du allergisch gegen eins der Inhaltsstoffe bist.

    Warnung:

    Unzugänglich für Kinder und Haustiere aufbewahren. Nicht als ersatz für Nahrung zu sich nehmen, sonder lediglich zusätzlich zu einer varierten und gesunden Nahrungseinahme, einnehmen. Kontaktiere immer einen Mediziner vor dem Beginn eines Trainingsprogramms, Essens oder Nahrungsergänzungsmittel Programm. Ergänzungsmittel sind geeignet für Gesunde Personen über 18 Jahren. Wenn du Schwanger oder in der Stillzeit bist, oder Medizin zusätzlich einnimst, kontaktiere deinen Arzt vor Gebrauch dieses Produktes. Überschreite nicht die empfohlene dosierung.

    Größen:

    34.2 Gramm - 1 Portion (1 Löffel).

    1026 gram - 1 Behälter (30 Portionen).

    Inhaltsstoffe:

    Kreatin Monohydrat (alsCreaPure®), Stark verzweigte cyclische Dextrine (als Cluster Dextrin™), D-Ribose (als BioEnergy® Ribose), L-Leucin (AjiPure®), Buckhorn-Extrak (Samen) (als Promilin®) (20% Hydroxyisoleucin) Bromelain (2400 GDU/g), Silica, Apfelsäure, Zitronsäure, Calcium Silikat, Natürliche und künstliche Aromen, Sukralose, Acesulfam Kalium (ACE K), FD&C Gul #5, FD&C Rød #40.

    Verpackungsgröße (Gram/ml/Kapseln)1026 gram
    Portionen pro Behälter30 portioner
    Portionsgröße (Gram/ml/kapseln)34,2 gram (1 skefuld)
    Part Number (Hersteller)N/A
    WarnhinweiseNein
    VerzehrempfehlungNein
    ZutatenNein
    1. Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

    Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

    Wie bewerten Sie diesen Artikel? *

     1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
    Qualitet
    Preis
    Wert

    Auch gekauft